Stringlist.Move

Verweis: stringlisten StringList.Exchange
Uses: Classes
Eingabe: Index1,Index2(Integer)
Ausgabe: nichts
Funktion: Schiebt die angegeben Zeile an die neue Position.Dabei werden die folgenden Zeilen verschoben.

Beispiel 1

Vorbereitung: Erstellen sie eine IDE Anwendung und ziehen Sie einen TButton und TMemo auf die Form. Doppelklicken sie auf den Button und ersetzen Sie das Ereignis durch folgenden Quelltext:

procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
const
  zeilenIndex3 = '3 Diese Zeile wird nun an position 1 geschoben.';
var
  Liste: TStringList; //Verknüpfe Variable mit liste
begin
  Liste := TStringList.Create; // Erstelle eine Liste
  Liste.Append('0 Mit dem Befehl "Move"');
  Liste.Append('1 Können wir eine Zeile einfügen.');
  Liste.Append('2 Wir sagen nur welche und wohin.');
  // Kann auch indirekt angegeben werden
  Liste.Append(zeilenIndex3);
  // Zeige die Liste im Memo an
  Memo1.Lines := liste;
  // Meldung um den nächten Schritt zu zeigen
  ShowMessage('Nun wenden Wir den Befehl "Move" an.');
  // jetzt schieben wir den eintrag nach 1
  // Wodurch die folgenden um eine Zeile
  // Nach unten wandern
  Liste.Move(3, 1);
  // Nun wieder in das Memo kopieren.
  Memo1.Lines := liste;
  // Gib wie immer den Speicher Frei
  Liste.Free;
end;

Lazarus Stringlist.Move
Stringlist.Move bewegt die folgenden Zeilen nach unten.

Im Gegensatz zu der Methode “Stringlist.Exchange” wird hier bei der Methode “Stringlist.Move” eine Zeile nicht ausgewechselt sondern einfügt. Dies führt dazu, dass die folgenden Zeilen um eine Zeilennummer nach unten wandern. Sollte ein kleinerer Index größer werden, so werden die Zeilen nach oben gerückt.